Integrationsfachdienst

Der Integrationsfachdienst unterstützt Schülerinnen und Schüler mit den Förderschwerpunkten geistige Entwicklung, körperlich-motorische Entwicklung, Hören und Kommunikation, Sprache, Sehen oder anerkannter Schwerbehinderung an Förderschulen oder im Gemeinsamen Lernen an Regelschulen. Diese besondere Unterstützung bei der Berufsorientierung und -wahl kannst du 3 Jahre vor der Schulentlassung anfragen. 

 

Anschrift Fahres 18b
41066 Mönchengladbach

Internetadresse

www.ifd-krefeld-viersen.de

Öffnungszeiten nach Vereinbarung
Ansprechpartner

Name: Sabine Halkow

Telefon: 02161-4952110

Telefax: 02161-4952155

E-Mail: s.halkow@ifd-kr.de

 

Name: Linda Worms

Telefon: 02151-6597813

Telefax: 02151-6597820

E-Mail: l.worms@ifd-kr.de

Aufgaben der Institution im Rahmen der Berufsorientierung Integration (schwer-) behinderter Jugendlicher auf den allgemeinen Arbeitsmarkt.

Verschiedene Angebote zur Berufsorientierung im Rahmen des Programms STAR (Schule trifft Arbeitswelt) als Bestandteil von „Kein Abschluss ohne Anschluss“.

Begleitung von SchülerInnen mit besonderem Förderbedarf im Übergang Schule-Beruf, z.B. durch:

  • Erstellung / Auswertung von Potenzialanalysen

  • Berufsfelderkundungen

  • Begleitung von Praktika

  • individuelle Elterngespräche

  • Berufswegekonferenzen

Weitere Aufgabenfelder der Institution Der Integrationsfachdienst informiert, berät und unterstützt (schwer-) behinderte Arbeitnehmer und Arbeitgeber, die (schwer-) behinderte Menschen beschäftigen oder beschäftigen möchten.
Zielgruppe(n) im Rahmen der Berufsorientierung oder –vorbereitung SchülerInnen mit den Förderschwerpunkten geistige Entwicklung, körperlich-motorische Entwicklung, Hören und Kommunikation, Sprache, Sehen oder anerkannter Schwerbehinderung auf Förderschulen oder im Gemeinsamen Lernen auf Regelschulen. Beginn der Berufsorientierung ab 3 Jahre vor Schulentlassung.
Kooperationspartner/Netzwerk

  • Reha-Team der Agentur für Arbeit

  • Heilpädagogisches Zentrum (HPZ)

  • Bildungsträger (Kolping Bildungswerk, SBH)

  • Jugendberufshilfen

  • KoKoBe

  • Jugendhilfeeinrichtungen

  • Regionale (Integrations-) Betriebe

Schulen, an denen die Institution vertreten ist Franziskusschule (Förderschule geistige Entwicklung)